Betrugswelle auch in Rastatt

Vorsicht vor der “Datenschutzauskunft-Zentrale”

Kaum haben die Betrüger gemerkt, dass der Sommerurlaub zu Ende ist, kommt die nächste Welle der Abzockversuche per Fax!

Die Idee, eine ” Datenschutzauskunft-Zentrale” zu haben, ist vielleicht nicht schlecht, vielleicht auch “Zur Erfassung zum Basisdatenschutz nach EU-DSGVO”,
ABER
1. gibt es die natürlich nicht und
2. verstößt das sammeln und veröffentlichen der Daten wahrscheinlich gegen die DSGVO!

Deswegen raten wir allen: Finger weg bzw. löschen oder wegschmeißen!
Das sieht aus wie Betrug und wenn man das Kleingedruckte liest, sieht man, dass das fast 500€ kosten soll!

Wenn Sie Fragen dazu oder allgemein zur DSVGO haben, melden Sie sich unverbindlich bei uns!