Sicherheitsregeln fürs Bezahlen im Internet

Neue Sicherheitsregeln fürs Bezahlen im Internet

Bald gelten neue Sicherheitsregeln für die Bezhalsysteme im Internet

Ab den 14. September soll es eine neue Zahlungsmethode im Internet geben, um es den Betrügern schwerer zu machen. Es werden zusätzliche Elemente erforderlich sein, um einen Einkauf im Internet abzuschließen, zum Beispiel eine TAN (Transaktionsnummer), ein Passwort oder durch einen Fingerabdruck oder Gesichtserkennung auf dem Smartphone. Durch diese Anforderungen wird das Bestellen nicht mehr so einfach sein. Viele Händler können ihre Internetshops nicht rechtzeitig nach den neuen Anforderungen umstellen, darunter leiden besonders kleine Händler.

Der HDE fordert eine Übergangszeit von 18 Monaten, doch es wird wahrscheinliche keine Verschiebung geben. Zwar wissen wir davon schon seit dem Jahr 2015 jedoch wurden Details erst im März 2018 veröffentlicht. Als alternative bleibt die Möglichkeit einen Einkauf im Netz per Rechnung oder Lastschrift zu bezahlen.
Informationen finden Sie auch bei heise.de.

Wenn Sie Fragen dazu haben, beraten wir sie gerne – eine Anruf genügt.

GastRA Broschüre Rastatt

Neue GastRA-Broschüre wurde vorgestellt

Die dritte Auflage der GastRA Broschüre von dem DEHOGA in Zusammenarbeit mit der Stadt Rastatt ist fertig.

Wir bedanken uns bei unserem Oberbürgermeister Pütsch und F. Hildenbrand – Vorsitzender DEHOGA Kreisstelle Rastatt für die Vorstellung im Rossi-Haus! Auch bei allen Mitarbeitern der Stadt und den DEHOGA Kollegen bedanken wir uns für die Unterstützung!
Dank geht auch an das BNN, das BT und das RAZ!

Agentur in Rastatt erstellt DEHOGA Broschüre

Neue GastRA-Broschüre vom DEHOGA Rastatt

Die dritte Auflage der GastRA Broschüre von dem DEHOGA in Zusammenarbeit mit der Stadt Rastatt ist fertig.

Durch die vielen und schnellen Änderungen in der Gastronomie in und um Rastatt hat es dieses Mal etwas länger gedauert.

Frisch aus der SMR-Druckerei von V. Seitz – nicht digital, sondern wie immer aus der Vierfarben-Druckmaschine, denn dann bekommt sie eine zusätzliche Wertigkeit.

In ein paar Tagen wird die neue GastRA offiziell vorgestellt. Dann ist auch die Webseite dazu wieder ganz aktuell.

Die „news“ dazu gibt es auf unserer facebook-Seite.

 

 

 

Neue Räume

Wir suchen zum Jahresende neue Büroräume!

Leider können wir nicht länger in unseren Räumen bleiben, da der Vermieter hier etwas ganz Großes plant.

Jetzt sind wir auf der Suche nach neuen Räumen für die Agentur. . .

 

 

Kiwanis Kindertag Rastatt

Am 14. September ist wieder Kiwanis Kindertag!

Der Kiwanis Club Rastatt e.V. veranstaltet wieder den Kindertag am Marktplatz bei der Sparkasse. Am Samstag, den 14. September geht es ab 10:00 Uhr los!

Dabei ist auch wieder H. Jochim mit seinem Spielmobil und auch das Fischrennen in der Murg findet wieder statt. Wie immer gibt es auch Kaffee und Kuchen, Waffeln, Würstchen u.v.m. zur Stärkung der Besucher.

Das ganze Spielangebot ist für die Kinder kostenlos.

Der Kiwanis Club sucht noch Sponsoren.
Wenn sie die Idee finanziell oder mit Sachspenden unterstützen wollen, dann würden wir uns über Ihre Kontaktaufnahme freuen: Matthias Weyrauch ist im Moment Präsident vom KC Rastatt.

 

 

Kein Spam mehr – keine Virengefahr mehr!

Bekommen Sie zu viel Spam-Mails?

Wenn ja, dann ist das Risiko sehr hoch, dadurch Trojaner und Viren zu bekommen, die den ganzen Betrieb lahmlegen und deren Entfernung sehr schnell sehr viel Geld kosten kann!

Das können Sie sich eigentlich sparen, denn anstatt Tausende von Euro für die Entfernung der Viren und die Wiederherstellung der Daten zu investieren, sollten Sie sich mit einem sehr geringen Betrag schützen – mit unserer European MX Lösung.

Da werden zuverlässig Viren und Trojaner ausgefiltert bzw. gar nicht mehr weitergeleitet und bis zu 95% der Spam-Mails werden nicht zugestellt.

Das spart nicht nur Ärger und Geld, sondern auch viel Zeit. Gerne stellen wir Ihnen Referenzen zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns unverbindlich, wir beraten Sie gerne!

 

Vorsicht vor Werbefax

Es ist mal wieder soweit!

Kurz nach den Pfingsferien sind die „Betrüger“ wieder unterwegs und versuchen mit der „Bürgerinformation Region Rastatt“ Kunden zu fangen, die dann eine Anzeige schalten.

„Bürgerinformation Region Rastatt“- wahrscheinlich dürfen die Absender nicht „Bürgerinformation Rastatt“ nutzen, weil dann die Stadt mit auf den Plan gerufen wird.
Deswegen unser Rat: das Fax wegwerfen! Das Geld kann man sich sparen!

 

DSGVO Rastatt

1 Jahr gilt die neue DSGVO

Obwohl die DSGVO zum Großteil auf einer bis dahin bundesweit geltenden Datenschutzverordnung basiert, entstand vor einem Jahr ein richtiger „hype“!

Für viele kam die DSGVO überraschend und wir konnten vielen Kunden helfen, intern und nach außen hin die wichtigsten Maßnahmen zu planen und umzusetzen.

Und jetzt, nach einem Jahr, sieht man, welche seltsamen Blüten die Umsetzung treibt! Aber leider nicht an der richtigen Stelle.
Auf was man genau achten sollte, was dagegen nicht notwendig ist und vieles mehr beantworten wir gerne.

Eine kurze E-Mail oder ein Anruf genügt!

 

Sonnige Ostern!

Wir wünschen allen ein sonniges Osterfest!

Wir wünschen Ihnen allen frohe Ostern !
Bleiben Sie gesund und nutzen die Gelegenheit, bei sonnigem Wetter etwas auszuspannen.

Ihr visus media Team!

visupixel bei visus media

Nina und David waren da!

Bei uns gibt’s nur Kaffee – mit oder ohne Zucker. Also haben Nina und David ihre eigene Milch für den Kaffee mitgebracht. So ist das, wenn man zu uns kommt.

visupixel bei visus media – danke für das tolle Gespräch und den Einblick in eure Arbeit.

„Von der Idee zum Konzept, von der Planung bis zur professionellen Umsetzung. VISUPIXEL produziert Videos auf höchstem Niveau. Gepaart mit dem richtigen Schuss Leidenschaft …“- „Außerdem bieten wir dir eine große Bandbreite an Dienstleistungen an: Produktfilme, Messedokumentationen, Reportagen, Events, TV-Magazine, Imagefilme, Commercials, Digitaldruck, Displaysysteme und vieles mehr“

So beschreiben sie sich selbst und das passt gut zu uns, denn wir werden keine Filmemacheer – Aufträge der Art können wir dann gemeinsam erfolgreich abarbeiten, denn unser altes Filmteam gibt es nicht mehr.

Unsere Kunden informieren wir gerne über die Einsatzmöglichkeiten im Zusammenhang mit Social Media und Webseiten.